Wir, der Landesbetrieb Gewässer des Regierungspräsidiums Freiburg hatten heute wertvolle Unterstützung Ihrer Schule LBZ St. Anton in Riegel. Unter Begleitung ihrer Lehrer hatten 7 Schüler der Mittelstufe (Klasse 5 und 6) in zwei Tagen mit Traktor, Anhänger und Müllsäcken bewaffnet die Vorlandflächen der Elz bei Riegel von allerlei Zivilisationsmüll befreit, den das Hochwasser vom 20.11.2015 mitgeführt und auf den Vorlandflächen abgelegt hatte. Leider bringt das Hochwasser regelmäßig zu Tage, was unachtsam oder bewusst von der Bevölkerung in der Landschaft hinterlassen wird. Der Müll (von PET Flaschen, Dosen bis zum ausrangierten Campingstuhl) muss aussortiert und entsorgt werden, damit das Schwemmholz energetisch verwendet werden kann.

Für den Einsatz Ihrer Schüler und Lehrkräfte möchte ich mich auch im Namen meiner Mitarbeiter des Betriebshofes Riegel nochmals ganz herzlich bedanken.