Das LBZ St. Anton bietet Unterstützungs- und Begleitungsangebote in folgenden Bereichen an: 

1.    Hilfen zur Erziehung

Aufnahme:     Jungen und Mädchen im Alter von 6 - 15 J.

Kapazität:     99 Plätze in

  • 3 stationären Wohngruppen mit je 8 Plätzen
  • 2 Außenwohngruppen in Sasbach und Siegelau mit je 8 Plätzen
  • 2 intensivpädagogischen Gruppen mit zeitweisem Freiheitsentzug mit je 4 Plätzen
  • 1 offenen intensivpädagogischen Wohngruppe mit 5 Plätzen
  • Inobhutnahme und Clearing 14 Plätze
  • 4 Tagesgruppen


2.    Schule in privater Trägerschaft

Kapazität:     75 Plätze für Jungen und Mädchen in den Bildungsgängen

  • Grund- und Hauptschule
  • Werkrealschule
  • Förderschule

WORK – Auszeit für schulische Motivationsphasen und als Einstiegshilfe

Sonderpädagogischer Dienst

Projekt Trampolin - ein inklusives Schulprojekt an der Markgrafenschule Emmendingen


3.    Tagesbetreuungsangebote

Kapazität:     50 Plätze für Jungen im Mädchen in Klasse 1-5 (an der Michaelschule in Riegel)

  • Kernzeitbetreuung von 7.30 Uhr - 13 Uhr
  • erweiterete Kernzeitbetreuung bis 14 Uhr - wahlweise mit Mittagstisch
  • im Schülerhort für die Gemeinde Riegel und Endingen


4.    weitere Leistungsangebote

  • offenen Jugendarbeit
  • Schulsozialarbeit in den Schulen am Nördlichen Kaiserstuhl
  • Begleitung am Übergang von Schule und Beruf für junge Menschen
  • Jugendwerkstatt -  eine Trainingsmaßnahme für langzeitarbeitslose junge Menschen
  • ImpulsWerkstatt St. Anton - Fachtagungen, Fortbildungen und Organisationsberatung im systemisch-lösungsorientierten Ansatz


Träger: Kirchliche Stiftung "Erzb. Kinder- und Jugendheim St. Anton", Riegel