Nichts überzeugt einen Menschen mehr ....

... als eine Lösung, die er selbst gefunden hat!

Unter diesem Motto haben wir 2011 den Fachkongress "1. Riegeler  ImpulsWerkstatt zum lösungsorientierten Arbeiten" veranstaltet und dessen Ressonanz auch in den Folgejahren weiterwirkt.

So gestalten wir unter diesem Namen "ImpulsWerkstatt zum lösungsorientierten Arbeiten" verschiedene Angebote - stets mit dem Ziel, PädagogInnen in der Umsetzung einer systemisch- lösungsorientierten Arbeitshaltung zu unterstützen und so für die Verbreitung dieses Ansatzes zu sorgen. In der ImpulsWerkstatt arbeiten TrainerInnen, die sich dem Ansatz verschrieben haben und ihn in aller Regel auch in einem unserer Arbeitsfelder ganz konkret umsetzen - in Schule, Gruppendienst, Beratung, Feldern der offenen Jugendarbeit oder Führung und Leitung.

Konkret bieten wir an:

  • Seminare und Workshops
  • die Ausgestaltung von ein- oder mehrtägigen Inhouse-Veranstaltungen
  • situationsbezogene Beratung und kollegiale Supervision (Einzeln oder für Gruppen)
  • Prozeßbegleitung
  • zweijährig einen Fachkongress zum lösungsorientierten Arbeiten

Bei Interesse .... setzen Sie sich doch mit uns in Verbindung, gerne überlegen wir mit Ihnen, wie wir Sie in Ihrem Anliegen unterstützen können!